Aktuelle Infos (letzte Änderung 13.07.2021)

Endlich geht´s wieder los !!!

Heute kam endlich der lang erwartete negative Test. Nach fast 4 Wochen ist unsere Quaratäne beendet. In der Zeit hat sich einiges an Verordnungen und Auflagen geändert, hier die wichtigsten Änderungen in Kurzfassung:

 

Am 17.04.2021 wurde die 4. Verordnung zur Änderung der Zweiten SARS-CoV-2 Infektionsschutzmaßnahmenverordnung veröffentlicht. In dieser sind wir als Fahrschulen direkt mit aufgeführt. Dort steht, dass Fahrschulen von Kundinnen und Kunden nur aufgesucht werden können, die negativ getestet sind. Dem Text der Verordnung ist zu entnehmen, dass eine Testung bereits vor dem Aufsuchen der Fahrschule stattzufinden habe.

 

Für diesen Test benötigen wir als Fahrschule einen neg. Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden vor dem Termin) über einen Schnell- oder PCR-Test, ausgestellt durch ein Testzentrum, bzw Teststelle.

 

Alle Arbeitgeber*innen müssen mindestens 2x pro Woche einen kostenlosen Point-of-Care(PoC)-Antigen-Schnelltest oder solche zur Selbstanwendung unter Aufsicht anbieten. Die Arbeitgeber*innen sind verpflichtet, auf Wunsch eine Bescheinigung über das tagesaktuelle Testergebnis auszustellen, die dem von der Gesundheitsverwaltung zur Verfügung gestellten Muster entspricht. Eine Musterbescheinigung steht hier zur Download bereit: www.berlin.de/corona/media/downloads/

 

Einen Überblick über kostenlose Testzentren findet ihr unter www.test-to-go.berlin

 

Bitte versucht möglichst viele Angelegenheiten per Telefon oder Email (mail@chappysdrivingschool.de) zu klären. Sollte das nicht möglich sein, Bsp Vertragsabschluss etc, dann müsst Ihr einen persönlichen Termin per Telefon oder Email vereinbaren und dann zum Termin einen neg. Testnachweis mitbringen.

 

Für den Theorieunterricht haben wir in den letzten Wochen an der Möglichkeit gearbeitet, dass wir diesen für Euch auch Online anbieten können. Da stehen wir kurz vor der Genehmigung. Damit würde dann für euch die Testpflicht für den Theorieunterricht entfallen, da Ihr von zu Hause aus teilnehmt.

 

Das waren jetzt viele Informationen. Schaut immer wieder hier nach, da Änderungen auf unserer Seite dann zügig veröffentlicht werden.

 

Bleibt gesund, damit wir diese ungewöhnliche Zeit schnell meistern.

 

 

 

Update: Wir befinden uns noch in Quarantäne (16.04.2021)

 

Aktuell befinden wir uns noch in der Quarantäne. Es wurde heute 16.04.2021 abschliessend nochmal ein Test gemacht. Das Ergebnis sollte Montag vorliegen. Sollte dieser neg. sein, geht es ab Dienstag wieder ganz normal weiter.

 

Ab Sonntag gelten in Berlin verschäfte Bedingungen für Fahrschulen. Die wichtigte Änderung ist, das für alle Angelegenheiten in der Fahrschule (Bürobesuche, Theorieunterricht, Fahrstunden etc ein negatives Testergebnis benötigt wird.

 

Die genauen Infos darüber können wir vorraussichtlich ab Sonntag hier veröffentlichen. Schaut daher immer wieder mal nach.

 

10.03.2021 Endlich ist es wieder soweit und wir dürfen unser Büro wieder öffnen und unsere Dienstleistungen anbieten. Aber wie Ihr schon aus den Medien erfahren habt, unterliegen wir einigen Einschränkungen:

 

Büro:

Um das Kundenaufkommen zu minimieren, erfolgt der Zugang nur unter vorheriger Terminvereinbarung. Das Büro darf nur jeweils von einer Person betreten werden (Ausnahme bei Minderjährigen eine zusätzliche erziehungsberechtigte Person)

 

Theoretischer Unterricht

Da auch weiterhin nur eine bestimmte Anzahl von Personen (Mindestabstand etc.) den Unterricht besuchen darf, müssen wir auf eine Voranmeldung bestehen.

 

Praktischer Unterricht

Während des praktischen Unterrichts benötigen Fahrschüler und Fahrlehrer med. MNS (OP-Masken, FFP2). Jeder Fahrschüler hat darf zu achten, eine geeignete Maske mit sich zu führen und diese zu tragen.

Motorradfahrschüler erscheinen mit kompletter Ausrüstung (zusätzlich benötigt jeder einen eigenen Kopfhörer mit Klinkenanschluss)

 

 

Lt. der aktuellen Verordnung des Landes Berlin benötigen unsere Mitarbeiter einen wöchentlichen Schnelltest. Da uns Ihre und unsere Gesundheit sehr am Herzen liegt, werden wir dieses mehrmals pro Woche testen.

 


 

 

 

Lockdown wurde bis mind. 07.03.2021 verlängert

 

Wir müssen leider wieder schließen!

 

Auf Grund  der zweiten Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2 Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beginnt der verschärfte Lockdown für Fahrschulen ab dem 10. Januar bis voraussichtlich 31. Januar 2021.

 

Untersagt ist folgendes:

  • Fahrschulunterricht in Theorie und Praxis
  • auch online-Unterricht ist nicht zulässig
  • Publikumsverkehr im Zusammenhang mit dem Fahrschulbetrieb, zum Beispiel Anmeldung und Beratung
  • Durchführung praktischer Fahrerlaubnisprüfungen


Theoretische Fahrerlaubnisprüfungen sind weiterhin möglich!

Vor dem Ablegen einer theoretischen Prüfung nehmen Sie unbedingt Kontakt mit uns über unsere Emailadresse mail@chappysdrivingschool.de auf!



 

Stand 17.04.2020

 

Heute gibt es wieder ein paar Zwischeninformationen:

Wie Ihr mit sicherheit schon mitbekommen habt, wurde die Kontaktsperre um 2 Wochen verlängert, das heisst bis 4.Mai

Stand jetzt bleiben die Fahrschulen auch weiterhin geschlossen. Es wird aber eifrig von den Fahrlehrerverbänden dran gearbeitet, dass wir auch schon früher unter Einschränkungen wieder arbeiten können.

Ich hoffe das wir Euch Anfang nächster Woche genauere Infos geben können.

P.S. Sollte PKW genehmigt werden, muss jeden einen eigenen Mund/Nasenschutz haben, also schaut schon mal vorab wo es diese zu kaufen gibt

für die Motorradklassen nur in eigener Schutzausrüstung (keine Leihsachen von uns) und eigener Kopfhörer (Klinkenstecker)

Stand 22.03.2020

Auch für uns besteht mittlerweile komplettes Schulverbot, d.h. die Fahrschule bleibt erstmal vorraussichtlich bis zum 19.April 2020 geschlossen. Wir haben unseren Bürorechner nach Hause geholt, damit wir weiterhin mit Euch telefonisch in Kontakt bleiben können. Eine Rufumleitung haben wir zu uns nach Hause geschaltet.

 

erreichbar sind wir unter mail@chappysdrivingschool.de

030/94790404 oder 0152/53665855

 

Bleibt gesund, damit wir uns alle bald wieder sehen

 

 

Stand 19.03.2020

 TÜV Berlin arbeitet auch nicht mehr,dass heißt im Moment sind weder praktische noch theoretische Prüfungen mehr möglich!

Noch haben die Berliner Fahrschulen kein Ausübungsverbot erhalten demnach findet ihr uns weiterhin auf den Straßen und im Büro, jedoch ist der Theorieunterricht weiterhin ausgesetzt!

Ganz WICHTIG dieses kann sich jeder Zeit ändern!

Bleibt alle schön gesund!

 

 

Stand 18.03.2020 10:00 Uhr

ab 19.03.2020 auch keine praktischen Prüfungen bei der Dekra Potsdam

 

Stand: 18.03.2020  09:00 Uhr

 

aktuell finden beim TÜV/Dekra Berlin noch praktische Prüfungen statt

theoretische Prüfungen sind aktuell beim TÜV noch möglich

 

Theorieunterricht in unserer Fahrschule findet bis auf weiteres nicht statt

 

praktischer Unterricht wurde von seiten der Behörde noch nicht untersagt, was sich aber stündlich ändern kann

 

Unser Büro bleibt aktuell noch während der Öffnungszeiten für Euch erreichbar, ansonsten könnt Ihr uns auch jederzeit über 0152/53665855 erreichen, bzw schickt uns eine Mail an mail@chappysdrivingschool.de

 

Leistungen bei Chappy´s Driving School

Wir unterrichten Sie in vielen unterschiedlichen Klassen und machen Sie fit für die Straße. Informieren Sie sich hier über unseren Unterricht.

 

Leistungen

Unsere Fahrschule

Moderne Fahrzeuge und Schulungsräume sowie ein freundliches Team machen Chappy´s Driving School zur Fahrschule Ihrer Wahl.

 

Überzeugen Sie sich!

Hier finden sie uns

Chappy´s Driving School

Inh. Oliver Burchhardt

Im Spektefeld 37

13589 Berlin

 

Telefon: 030/94790404

Mobil: 0152/ 53 66 58 55

mail@chappysdrivingschool.de

 

Master Card Visa American Express Alle Kreditkarten Vorkasse Barzahlung
MasterCard, Visa, American Express, Credit Card, Advance Payment, Barzahlung

Bürozeiten

 

aktuell nur telefonisch für euch erreichbar bzw per email

Theoriezeiten

 

aktuell kein Unterricht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chappy´s Driving School